Ablauf/Kosten


Einstieg und Termine

Üblicherweise sieht der Einstieg so aus, dass Sie telefonisch oder per Email Kontakt zu mir aufnehmen und wir einen Termin für das Erstgespräch vereinbaren.

 

Das Erstgespräch im Umfang von ca. 60 bis 90 Minuten dient dem Kennenlernen und Klären Ihres Anliegens. Ich frage dabei auch nach Informationen, die für die Einschätzung Ihrer Situation und der am besten geeigneten Vorgehensweise wichtig sind. Anschließend vereinbaren wir Folgetermine nach Ihrem Bedarf.

 

Erfahrungsgemäß erweisen sich Praxis-Termine im Umfang von 60 bis 90 Minuten Länge als sinnvoll. Begleitende Unterstützung per Telefon/Skype ist auch als Kurztermin möglich. Grundsätzlich erlaubt meine Vorgehensweise eine Terminplanung in größeren Abständen. Der genaue Ablauf gestaltet sich immer individuell. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter meinem Konzept beYourself.jetzt.


Kosten

Das Erstgespräch, Dauer 60 bis 90 Minuten, berechne ich pauschal mit 100,- EUR.

 

Folgetermine (Psychotherapie, Coaching, Training, Supervision)* basieren auf zeitanteiliger Bezahlung: Für 60 Minuten berechne ich 100,- EUR. Längere Termine kosten entsprechend mehr, kürzere Termine entsprechend weniger.

 

Das Honorar ist am Ende der jeweiligen Sitzung in bar zu bezahlen.

 

Weitere Hinweise:

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen Honorare für eine psychotherapeutische Behandlung durch Heilpraktiker in der Regel nicht. Private Krankenversicherungen erstatten Behandlungskosten unterschiedlich. Ich empfehle Ihnen, Ihre Möglichkeiten im Vorfeld der Behandlung zu klären. Mein Honorar ist davon unabhängig zu begleichen. Nicht erstattungsfähige Kosten für psychotherapeutische Leistungen können Sie ggf. als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzen.

 

*) Psychotherapie ist eine Heilbehandlung, die ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie erbringe. Heilbehandlungen sind nach §4 Nr.14 UStG umsatzsteuerfrei. Im Unterschied dazu sind Coachings, Trainings und Supervision keine Heilbehandlungen sondern frei vereinbarte Dienstleistungen. Für die Umsatzsteuer gelten die Vorschriften nach §19 UStG.


Falls Sie außerhalb dieses üblichen Ablaufs Hypnose "einfach mal so"  kennenlernen möchten, oder Interesse an pauschalen Coachingpaketen haben, beachten Sie bitte auch meine "Besonderen Angebote" (Klick für mehr!)